… you had to be a ghost to appreciate it …

2010.12.31
foto: u. rinck

foto: u. rinck

.. .. ..

2010.12.31

ad 1) ich hab das letzt jahr repariert, war mir aber unsicher, obs kaputt war iwwerhoupt, ist nicht wie mit andern sachen wo, um sicher zu sein, man lässt sie einfach liegen, weil sie dann von allein kaputt gehn, tofu. kaputtmachen um sicherzugehn, dass reparatur sich auch lohnt, ist volkswirtschaftlich nicht gut, betriebswirtschaftlich aber super. ad 2) woher weiß ich ob das pferd kaputt ist. das ist einfach. wenn es nicht mehr steht. und auch nicht schläft. und auch nicht wachliegt. dann ist es tot. das arme pferd. so geht das nicht. ich brauche für das pferd sehr große skalpelle und riesige gehülfinnen. drei meter achtzig. und zwei meter breit. mit guten schuhen und tüchtigen händen. und dann ganzmachen. wieder ganzmachen bitte. danke. danke. danke. danke. jetzt steht es wieder, kann auch liegen (wach), kann liegen (schlaf), kann grasen und stoffwechseln kanns auch. ich bin sehr dankbar, dass das gelang. und sende beste grüße. ad 3) repariern in aller heimlichkeit, reparatur verbergen durch beibehaltung des jüngsten trichters. ad 4) fenster auf. hilft immer. ad 5) die zeit ist vorbei, da es mir lust war, von wogen geworfen zu werden. wieso? das lässt sich grammatisch reparieren. die zeit kommt, da es mir lust ist, von wogen geworfen zu werden. ad 6) o du heiliger und wachender, komme mit blitz und mit donner.

Categories : RKS 5

… das …

2010.12.29

das zähneputzen ist eine schwierigkeit die repariert gehört