.. die fische ..

die fische, die fische, die fische sollen kommen. es kommen also die fische, hui, diese glitzgleißen büsche der bäuche, hui, hui, es kommen also die fische. im dunkeln unter dem schweren schweren gewicht von so viel wasser. so viel wasser. und niemand kann es tragen. klar soll es sein und dunkel.

4 Gedanken zu „.. die fische ..“

  1. es weiß ja niemand etwas darüber, und man muss auch an das elend denken. ja. und aber auch an das, was klar ist, je dunkler. umso. umso. umso.

  2. die übersetzung hat sehr lange gedauert. zirka drei mal dreihundert jahre. alle trugen haare. aber wie schön war schon jedes einzelne davon. dies möge das gedächtnis bitte behalten. für immer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.