… das ende der geschichte ..

„Damit beendete Alexandros seine Geschichte.
Der feste Glaube und die überzeugende Einfachheit seiner Erzählung hinderten uns daran, sie zu kommentieren. Außerdem war es 27 Minuten nach Mitternacht. Und, da der letzte Zug in die Stadt um zwölf Uhr dreißig fuhr, mussten wir uns sofort von ihm verabschieden und in großer Eile aufbrechen.“

Das ist das Ende der Geschichte „Im Licht des Tages“, von Konstantin Kavafis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.