Eintritt Sisyphus der Kammerdiener

Er ist in seinem Beruf als Doppelspion ein beliebter Komplize beim Menschenraub. Er selbst erfüllt dabei die Funktion des rotierenden Gastgeschenks.  Die I reiten über den Berg Armoire, um von den K einen zu rauben ( oder zu naschen ), und hinterlassen den Kammerdiener als Gastgeschenk. Einige Wochen später wird er retourniert, wenn es daran geht, einen Revancheraub zu unternehmen. Mag sein, dass er zwischendurch auch eimal den Ritt machte, um den I das Lösegeld zu bringen und den Raubgegenstand zu den K zurückzubegleiten. Bei dieser Gelegenheit konnte er gleich Abmachungen für das nächste Mal treffen. Bemerkenswert:es gibt keine Zinsen.

In seiner nächsten Anstellung, als er schon Arthritis hatte, musste er die Teehauben einer älteren Dame auftrennen, während sie sie an einer anderen Stelle weiterstrickte.

( was die Visitenkarte eines Mörders ist )

har, har, har, lacht S der K im Chlaf. Die Frische Luft des Fehlers – Machen Sie die Fehler auf, um Himmelswill, ich ersticke, diese pustelnden Gardemuskeln, die perlen an den Regenkanten…helle Beine…Quetschungen im Bereich der Möglichkeiten, der Pfad ist schmal, das Kullern leicht…

…hm, hm…hm.. (was ist denn die Visitenkarte eines Mörders?)

(Die Arschkarte der Unschuld, die dem Loser aus dem Ärmel gefallen ist, klimpert die alte Dame, und stellt das Schnarchen des Sisyphus mit einem Nadelwurf ab. Sie war vor der Gicht Dartkönigin in Indien.)

Es kommt immer wieder ein neuer Sisyphus.

10 Gedanken zu „Eintritt Sisyphus der Kammerdiener“

  1. das godemich findet
    ein pekiné
    ud spiest sich auf
    ohje

    eine gendarmin findet
    den pekiné
    „wie eine nadel im heu“ denkt sie gerührt.

  2. Ein halbes Galan Bier und Sie zuzeln schon am Tischtuch!

    Fotze Natur gähnt.

    René Crevasse poltert.

    Das Bierglas fällt schwer den Fall hinunter.

  3. Ein Sisyphunz ist keune Stulle
    tönt es dumpfe aus dem Grab.
    Schmiert man sonst an beiden enden,
    Sahnz der Phunz beidseitig ab.

  4. aber warum kööntttte nisch im zweifffelsfall
    nisch auch der sisiisisiphus mir stulle sein?
    ich hätts so gern und auch bolero wäre dunkel –
    guck hier ist der superfiese nabel, diesel! dreck!
    und unter treppen wohnte ich mit postern!!!!
    und getreuen. kaugummi! mord! arterien. äh.
    venen meine ich. ich meine venen. äh. urlaub bitte.

  5. Das Blutkörperchenmodell, das man mit einem echten verwechselt hat und das nun ohne jemandem zu nutzen oder sich zu frommen endlos durch die venen und arterien gejagt wirt, klagt über mangelnden ausgang.

  6. und unter den treppen wohnte ich mit postern.
    die vergessenen vorraete … besser nie wieder finden.
    die vergessenen vorraete … so tun als dienten sie keiner fahrt.
    die fahrt findet nicht statt. die vergessenen vorraete vergessen.
    vergessen. vergessen. vergessen, vergessen. vergessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.