.. snel und stille ..

.
„Das tier hat snelle fuesse und hat kein stimme, es ist in im selber stille. Die selbe nature hat die gezogen sele: in der hochsten minne ist sie beide snel und stille.“

„Das Tier hat schnelle Füße und hat keine Stimme, es herrscht in ihm Stille. Von gleicher Natur ist die erzogene Seele: In der höchste Liebe ist sie beides: schnell und stille.“

.

Mechthild von Magdeburg: Der geistlich mensche ist glich eim tier an drissig dingen siner nature.

Ein Gedanke zu „.. snel und stille ..“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.